Sonntag, 27. Mai 2012

Marmeladen-Träume & Marmeladen-Verführung

Rezension-007 

Titel: "Marmeladen-Träume & Marmeladen-Verführung" 

Erschienen im Hinstorff Verlag, 2007 & 2011

Autor/in: Wolfgang K. Buck 

Marmeladen-Verführung - Hier zu bestellen 

80 Seiten | Hardcover mit Spiralbindung | 33 Farbfotos
Format 16,5 x 24,0 cm
Euro 12,95
ISBN 978-3-356-01447-1

"Dunkelroter Kirschentraum", "Aprikosenliebe" oder auch "Rotes Teufelchen" – so heißen einige der neuen Marmeladenkreationen von Wolfgang K. Buck. Nach seinem ersten, mittlerweile in mehreren Auflagen erschienenen Buch Marmeladenträume überrascht der Marmeladeur aus Niedersachsen wieder mit ungewöhnlichen Rezepten: süß und pikant, immer mit einem Hauch Exotik, dabei kinderleicht in der eigenen Küche nachzuvollziehen. Der "Marmeladenkönig Norddeutschlands" beweist: Marmeladen kann man das ganze Jahr hindurch, vom Frühjahr bis in den tiefsten Winter hinein, kochen.

Einheimische Bio-Produkte stehen dabei im Mittelpunkt. Die Fotos von Christine Becker laden zum Nachkochen ein. Lassen Sie sich verführen von den über 70 Schöpfungen des Marmeladeurs Wolfgang K. Buck. (Quelle) 

Marmeladen-Träume - Hier zu bestellen 

80 Seiten / 28 Farbfotos
3. Auflage / Hardcover (Spiralbindung)
Format: 16,5 x 24,00 cm
Euro 12,90 / SFr 23,00
ISBN 978-3-356-01209-5

Sie nennen sich »Rio«, »Caribic« oder »Feige Osmania«. Und tatsächlich: Was sich hinter diesen Namen verbirgt, hat viel mit Exotik zu tun – Exotik, die auf faszinierend einfache Weise in die eigene Küche geholt werden kann. Denn die Namen stehen für Rezepte der süßen, aber ganz ungewöhnlichen Art: Marmeladenrezepte des Marmeladeurs Wolfgang K. Buck, die neben den üblichen auch überraschende Zutaten aufweisen - und die einen bisher eher gewöhnlichen Brotaufstrich zu einem großen Erlebnis machen.

Was bisher nur in Radio- und Fernsehsendungen vorgestellt wurde, ist jetzt endlich als Buch zu erhalten und für jedermann nachkochbar. In Zusammenarbeit mit NDR 1 Radio MV sowie NDR 1 Niedersachsen haben die Radio-Redakteurin Kerstin Hohendorf und Wolfgang K. Buck die schönsten Rezepte ausgewählt und so aufbereitet, dass sie leicht nachkochbar sind. (Quelle)


-----------------------------


Heute Morgen beim Frühstück blätterte ich in diesen zwei neuen Marmeladen-Büchern.




"Aprikosenliebe", Himbeeren "Rote Sehnsucht" oder dunkelroter "Kirschentraum" um nur wenige der zahlreichen Rezepte zu nennen, machten mir gemeinsam mit sehr ansprechenden Fotos von Zutaten & fertigen Fruchtaufstrichen Lust auf mehr :-)

Kein Problem, denn ich habe 3 der x-Sorten zum "Probieren" bekommen. Hier zu kaufen! 

Wolfgang K. Buck hat mittlerweile über 350 verschiedene Fruchtkompositionen entworfen und in Zusammenarbeit mit Radio Redakteurin Kerstin Hohendorf und Fotografin Christine Becker zwei Bücher geschrieben.

Seine Produkte verkauft er auf diversen Bauernmärkten, "Events rund um den Garten" und Hier! 

Die Rezepte sind nach Monaten gegliedert aufgeführt. Somit kann saisonal sicherlich auf heimische Produkte zurückgegriffen werden. Vielleicht sogar aus dem eigenen Garten ?!?

Im letzten Teil des Buchs sind nützliche Tipps vom "Marmeladeur"

Man nehme:

- sich Zeit
- nur reife, frische Früchte ...
- Twist-off-Gläser ...
- Etiketten ...
- Gelierzucker ...

Eins-zwei-drei: Marmeladekochen leicht gemacht ...

Der Schwierigkeitsgrad der Rezepte ist "in Löffeln angegeben".

1 Löffel = kinderleicht
2 Löffel = etwas schwierig
3 Löffel = aufwändig

Ein kleiner Saisonkalender gibt Überblick auf die Saison (-Beginn / -Auslauf / Hoch-) der einzelnen Früchte. 

Fazit: 

Kreative und ausgefallene Rezepte! Tolle Fotos!

Ich habe sehr viele Anregungen bekommen, aber auch etliche schon gekochte Rezepte entdeckt.

Nach und nach werde ich wohl das ein oder andere Rezept in "Marmeladengläsle" füllen :-)

Recht herzlichen Dank für die beiden Rezensionsexemplare und die leckeren Fruchtaufstriche.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen