Samstag, 21. April 2012

Karamellbutter mit Fleur de Sel

... was eine "elende" Rührerei ... aber NEIN, ich musste ja unbedingt selbst die Muskeln spielen lassen ... hätte ich das mal besser Mr. T. überlassen ...

Lecker trotzdem - und sicherlich pures Hüftgold - deshalb wird es - wie so oft - verschenkt.



Wie es geht könnt ihr mit Onkel "Guugel" suchen, ich kopier hier nur die Zutaten rein :-)

200 g Kristallzucker
4 EL Wasser
1–2 gute Prisen Fleur de Sel
100 g ungesalzene Butter
2 EL Mascarpone (ich habe Frischkäse genommen)












Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen