Mittwoch, 22. Februar 2012

Eingelegter Hirtenkäse


Aus einer Laune heraus habe ich heute beim Einkaufen zwei Päckchen Feta mitgenommen.

Beim "Blog-Schnüffeln" habe ich vorhin  Eingelegte Hirtenkäsewürfel gefunden. PERFEKT!

Im Kühlschrank noch jede Menge "Restle" zur "Mit-Verwertung".

Oliven, Jalapeno-Ringe, eingelegte Paprika, gutes Olivenöl.


Käse in Stücke geschnitten, mit ein paar Esslöffeln Olivenöl und den restlichen "Restle" vermischt.

Mit Chili-Con-Carne Gewürz (mir ist mein Gyros-Gewürz ausgegangen) und Chili-Salz abgeschmeckt.

Jetzt darf es ein paar Stunden ziehen und wird zum abendlichen Salat verspeist.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen