Samstag, 3. Dezember 2011

Backe, Backe, noch mehr Plätzchen !!!

Gebacken wurde letzte Woche mit meinem besten Freund &ehem. Studienkollegen und wird morgen mit Mutti (Spritzgebäck).




Meine "Wenigkeit" hat "nur" die scharfen Kekse gebacken ... (musste ja Fruchtaufstriche köcheln & meiner Arbeit nachgehen).


Scharfe Hilda

300 g Butter
250 g Zucker
600 g Mehl
2 Eier
1 TL Zitronen-Abrieb
Bissle Salz
Scharfer Fruchtaufstrich (Ich habe mich für Mirabelle & Chili entschieden)

Alles rasch zu einem geschmeidigen Teig verkneten und für ca. 90 Minuten im Kühlschrank ruhen lassen.

Runde Plätzchen ausstechen. Die Hälfte der Plätzchen nochmals mit einem kleinen Kreis ausstechen. (Ich backe die "Obendrauf-Ringe" immer nach den "Untersetztern".)

Plätzchen bei 160°C etwa 20 Minuten backen. (Je nach Ofen).

Fruchtaufstrich etwas erwärmen, auf die "Untersetzter" streichen, die "Obendrauf-Ringe" obendrauf ;-) und wer mag mit Puderzucker bestäuben ...

Und mit denen nehme ich bei diesem Blog-Event teil:

Blog-Event Plätzchen (Einsendeschluss 15.
Dezember 2011)

Scharfe Marzipan-Stangen mit Johannisbeer-Himbeer-Chili-Fruchtaufstrich

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen