Dienstag, 19. April 2011

Pikante Käse-Kugeln

Beliebte "Restle-Verwertung"

250 Gramm geriebener Käse (ich hatte Gouda und Grünländer-Chili)
100 Gramm Butter (kalt)
Salz, Pfeffer, Chilipulver, Knoblauch
150 Gramm Mehl


Aus allen Zutaten rasch einen Mürbteig kneten und diesen 1 Stunde kühl stellen.

Danach Kugeln in Pralinengröße formen. Wer mag, füllt diese noch mit Fetakäse oder einer Olive.


Backen bei 200° 20 Minuten – aber das ist ja von Ofen zu Ofen sehr verschieden.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen